Hans-Kunz-Gesellschaft

Die Hans-Kunz-Gesellschaft

Die am 19. Oktober 1999 in der Zentralbibliothek Solothurn gegründete Gesellschaft wird von Frau alt Regierungsrätin Ruth Gisi präsidiert und hat das Ziel, das Gesamtwerk von Hans Kunz einschliesslich der unbekannten Nachlassschriften zu veröffentlichen. Der international ausgerichteten Gesellschaft gehören zahlreiche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Lehre, Forschung, Politik und Wirtschaft an.

Statuten

Informationen zur Mitgliedschaft sind beim Sekretariat der Hans-Kunz-Gesellschaft erhältlich, siehe Kontakt.